Tag der offenen Tür
30. Oktober 2018
alle anzeigen

Kulturnachmittag am 5.7.2018

Kulturnachmittag am 5.7.2018

Nach langer Planung war es endlich soweit: unser erster Kulturnachmittag war da! Damit war auch der offizielle Startschuss für unsere neue Webseite gekommen: Bei ihrer Vorstellung hatten wir zwar etwas mit der Akustik zu kämpfen, das tat aber der Begeisterung keinen Abbruch.

Im Anschluss begann die Präsentation des Kulturagenten-Projekt #frida180grad: auf dem Schulhof konnte die neue Wandgestaltung des „Atriums“ bestaunt werden. Sie ist Teil einer noch weitergehenden Umgestaltung, die den Ort als Aufenthaltsort deutlich attraktiver machen soll. Verantwortlich dafür war der Kunst-Kurs des 8. Jahrgangs mit Herrn Breininger. Direkt daneben präsentierte die SV ihr Pfand­flaschen­projekt, das dafür sorgen soll, dass ab dem nächsten Schuljahr in der Schulgemeinde bewusster mit Plastikflaschen umgegangen wird. Beim Kulturcontainer zeigte Frau Meyer den bisherigen Stand der Schulhofumgestaltung: die Bereiche zum Toben, Chillen und Fußballspielen sollen deutlich voneinander getrennt werden; aber auch das ist noch „work in progress“, denn die tollen Bänke müssen aus Sicherheitsgründen nochmal nachgebessert werden. Auf der neuen Webseite wird sicherlich zukünftig über die weitere Entwicklung dieser Projekte berichtet.

In der Aula wurde Kulturelles aus dem Bereich Musik, Tanz und Darstellenden Spiel geboten: Der Musikkurs 12 gab den Sommerhit „Mambo Nr. 5“ zum Besten, die beiden Kulturcoaches sorgten mit ihrer Choreografie für begeistertes Mitmachen und die Jüngsten (der Kurs „Darstellen und Gestalten“  aus der Jahrgangstufe 6) hatten ihren großen Auftritt, der leider etwas schwierig durch die akustischen Gegeben­heiten war.

In Klassenräumen gab es die Möglichkeit zu mathematischen Spielen und Tüfteleien, es konnte sich in der Kunst des Debattierens geübt werden und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, vor allem der Waffelstand war ein Highlight.

Zum Abschluss versammelten sich alle auf dem Schulhof für ein gemeinsames Foto. Das Ergebnis ist in der bildreihe zu sehen.

Nach diesen positiven Erfahrungen freuen sich sicherlich alle Beteiligten schon auf den Kulturnachmittag im Schuljahr 2018/2019.

Ria Griep (Kulturbeauftragte)