Berufs-Informations-Büro (BIB)

Das BerufsInformationsBüro (BIB), das von einer Kollegin und einem Kollegen betreut wird, steht den Schülerinnen und Schülern der Frida-Levy-Gesamtschule während der gesamten Schulzeit zur Verfügung.

Harald Mieden

Es gibt handfeste Informationen, hilft aber auch, individuelle Wünsche, Fähigkeiten und Neigungen herauszufinden.

Das BIB ist zentrale Anlaufstelle für alle, die bei ihrer Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf bzw. dem richtigen Studiengang Informationen und Hilfestellungen benötigen.

Petra Köllner-Mieden

Es ist jedoch keine Zweigstelle des Arbeitsamtes, sondern versteht sich als Bindeglied zwischen den professionellen Berufsberatern und den Schülerinnen und Schülern unserer Schule.

 

Das BIB ist zudem das zentrale Organisationsbüro im Hinblick auf die Planung und Durchführung der: 

  • Schülerpraktika (Sek. I/II)
  • profilorientierten Berufs- und Studienwoche der Jahrgangsstufe 11/12
  • Besuche der Berufsberater des Arbeitsamtes in den Klassen und Kursen der Sekundarstufe I und II
  • Terminierung von Einzelberatungen durch die Berufsberater des Arbeitsamtes (Sek. I/II)
  • Besuche des Berufsinformationszentrums (BIZ)
  • Informationsveranstaltungen und Besuche in Universitäten und anderen weiterführenden Schulen
  • Unterricht und Informationsveranstaltungen rund um das Thema “Bewerbung”
  • Exkursionen in unterschiedliche Berufsbereiche (ab dem 8. Jahrgang) unter Berücksichtigung alters- und entwicklungsgemäßer Interessen und Wahrnehmungsmöglichkeiten

Das BIB bemüht sich zudem um enge, möglichst persönliche Kontakte zu vielen ausbildenden Unternehmen und Behörden im Ruhrgebiet und zur Industrie- und Handelskammer. Zusätzlich bietet das BIB allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule während wöchentlicher Beratungs- und Bürozeiten:

  • Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz bzw. Studiengang
  • Hilfe bei der Suche nach freiwilligen Praktikumplätzen (auch im Ausland) innerhalb der Ferien oder als Voraussetzung für Studiengänge
  • Hilfe und Korrektur bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf usw.)
  • Tipps und Tricks für die Vorbereitung von Einstellungsgesprächen
  • Bereitstellung von Informationsmaterialien für Ausbildungsberufe und Studiengänge
  • Beratungsgespräche auch gemeinsam mit den Eltern
  • Erste Kontaktaufnahme und Terminabsprache mit Ausbildungsbetrieben und Berufsschule
  • Vermittlung von eintägigen “Schnupperbesuchen” in Berufsschulen
  • und vieles mehr!

Weitere Hilfen

AUBI-plus: Die Ausbildungsbörse

AUBI-plus – Die Ausbildungsböre. Das Sprungbrett für deinen Berufsstart. Hier findest du Ausbildungsplätze und umfassende Informationen über Ausbildungsbetriebe, lokal und bundesweit.

Aktuelles, Konzeptionelles und Kooperationen: 

Das BIB stellt auf der folgenden Seite eine Reihe von Materialien zu aktuellen Projekten, zur Konzeption und zu seinen Kooperationspartnern vor.

Eltern helfen Schülern in die Berufswelt

Jetzt aktiv werden bei BAbE!