Leitsätze

Leitsatz: Unser Vorbild ist unsere Namensgeberin Frida Levy, wir leben bewusst eine Erinnerungskultur und vermitteln, wofür ihre Person bis heute steht: demokratische Werte, soziales Engagement und musisch-ästhetische Erziehung.

  1. Gelebte Erinnerungskultur

Wir nehmen die Erinnerung an unsere Namensgeberin regelmäßig zum Anlass schülergerecht und lebendig, die durch Frida Levy gelebten Werte vielfältig zu vermitteln.

  1. Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Wir setzen uns als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ dafür ein, dass nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen entwickelt werden, um Gewalt, diskriminierende Äußerungen und diskriminierende Handlungen zu verhindern und Rassismus zu überwinden.

  1. Demokratische Werte

Wir fördern und fordern demokratisches Handeln und die politische Partizipation unserer Schüler*innen unterrichtlich und außerunterrichtlich.

  1. Soziales Engagement

Wir ermutigen unsere Schüler*innen  im Sinne unserer Namensgeberin Frida Levy unterrichtlich und außerunterrichtlich zu vielfältigem sozialen Engagement.

  1. Kritische Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

Wir vermitteln kritisches Verständnis für die Zeit des Nationalsozialismus und setzen uns vor diesem Hintergrund mit aktuellen Themen und Ereignissen auseinander.

  1. Musisch-ästhetische Erziehung

Wir ermöglichen unseren Schüler*innen durch musisch-ästhetische Erziehung Kultur in Form von Kunst, Theater, Musik und kreativen Ansätzen im Unterricht zu erfahren und zu erleben.

Leitsatz: Unser schulisches Miteinander ist geprägt von großem Engagement aller Beteiligten, von Toleranz und Gewaltfreiheit im Umgang mit verschiedenen Kulturen, Lebensentwürfen und ethischen/religiösen Vorstellungen. 

  1. Gewaltfreiheit

Wir dulden keine Form von Gewalt, sei sie verbal, digital oder körperlich, und begegnen ihr ent­schieden mit konsequentem Handeln.

  2. Vorurteilsfreiheit

Wir begegnen Kulturen offen und setzen uns kritisch mit Vorurteilen auseinander. 

  1. Lebensentwürfe

Wir klären unsere Schüler*innen über unterschiedliche Lebensentwürfe, sexuelle Orientierungen und Familienmodelle auf und fördern damit den gegenseitigen Respekt. 

  1. Ethisch-religiöse Vorstellungen

Wir vermitteln unseren Schüler*innen Wissen über unterschiedliche ethisch-religiöse Vorstellungen und fördern auf diese Weise ihre Fähigkeit zum Perspektivwechsel und damit ihren Respekt. 

  1. Zivilcourage

Wir ermutigen unsere Schüler*innen zu Zivilcourage und honorieren diese.  

  1. Anti-Mobbing-Arbeit

Wir wenden uns entschieden gegen jedes Handeln, bei dem ein Einzelner durch einen Anderen oder eine Gruppe in seinem Leben und Fühlen eingeschränkt oder sogar verletzt wird.

Leitsatz: Unser Unterricht vermittelt Bildung und Fachkompetenz, indem wir die individuellen Potenziale der Schüler*innen nutzen und Begeisterung für die Unterrichtsgegenstände wecken. 

  1. Fordern

Wir fordern von unseren Schüler*innen die Bereitschaft, sich mit positiver Arbeitshaltung und Durchhaltevermögen auf die schulischen Anforderungen einzulassen.

  1. Laufbahn

Wir vermitteln schüler- und zielorientiert Wissen und  die in den Hauscurricula festgelegten Fachkompetenzen für einen qualifizierten Bildungsabschluss.

  1. Individuelle Förderung

Wir fördern die Interessen, Fähigkeiten und Leistungen der Schüler*innen durch Gestaltung individueller Lernwege.

  4. Selbstständigkeit

Wir leiten unsere Schüler*innen dazu an, eigenverantwortlich und selbstständig zu lernen. s.

  1. Problemlösungskompetenzen

Wir legen einen Schwerpunkt unserer Arbeit auf die Entwicklung von vernetztem Denken und lösungsorientierter Methoden- und Medienkompetenz. 

  1. Vielfalt nutzen

Wir sehen die unterschiedlichen Voraussetzungen unserer Schülerinnen und Schüler und nutzen diese zur Gestaltung eines lebendigen und schülernahen Unterrichts. 

  1. Begeisterung

Wir gewinnen unsere Schüler*innen für die Unterrichtsinhalte durch verschiedene Unterrichtsmethoden, praktisches Arbeiten, lebensnahe Aufgabenstellungen, authentische Lernarrangements und Einbezug aktueller fachbezogener Geschehnisse.

  1. Leistungsbewertung

Wir schaffen Transparenz und Klarheit in Bezug auf die Unterrichtsziele und Leistungsanforderungen, um eine gerechte und realistische Anerkennung der Leistung zu gewährleisten.

Leitsatz: Unsere Erziehung hat das Ziel Persönlichkeiten zu bilden, die durch demokratische Werte geprägt sind, indem wir eine Balance zwischen Wertschätzung und Konsequenz herstellen.

  1. Grundwerte

Wir vermitteln unseren Schüler*innen Grundwerte, zu denen Toleranz, Friedfertigkeit, Respekt vor Mitmensch und Umwelt, Selbstachtung und Verantwortung für sich und Andere gehören.

  1. Verbindlichkeit

Wir erziehen unsere Schüler*innen dazu, sich an Absprachen und gemeinsam festgelegte Regeln zu halten.

  1. Eigenverantwortung

Wir befähigen und ermutigen unsere Schüler*innen zu selbstbestimmtem und eigenverantwortlichem Leben.

  1. Identität

Wir fördern den vorurteilsfreien Umgang mit sexuellen Identitäten, die aktive Auseinandersetzung mit Rollenbildern und die Etablierung offener Gendervorstellungen.

  1. Empathiefähigkeit

Wir fördern die Empathiefähigkeit unserer Schüler*innen.

  1. Selbstreflexion

Wir regen unsere Schüler*innen zur Selbstreflexion an.

  1. Vorbildfunktion

Wir leben gewünschtes Verhalten vor und unterstützen unsere Schüler*innen dabei, selbst zum Vorbild zu werden.

  1. Medienerziehung

Wir fördern den reflektierten und verantwortungsvollen Umgang mit Medien.

Leitsatz: Unsere Schule bietet innerhalb und außerhalb des Unterrichts vielfältige Möglichkeiten Zusammenhalt zu erleben, Interessen nachzugehen und Talente zu entfalten. 

  1. Wir sind Frida

Wir schaffen eine gemeinsame Identität, die das Zugehörigkeits- und Gemeinschaftsgefühl aller stärkt. 

  1. Soziales Miteinander

Wir fördern das soziale Miteinander durch zahlreiche Projekte, die auf Wertschätzung basieren und eine verantwortungsvolle Konfliktstruktur vermitteln.

  1. Talente fördern

Wir unterstützen unsere Schüler*innen dabei, Persönlichkeit zu entwickeln und Talente zu entfalten, indem wir die Stärken in den Blick nehmen und ihnen die Möglichkeiten geben, diese zu zeigen.

  1. Kommunikation

Wir legen großen Wert auf eine gelingende Kommunikation mit allen am Schulleben Beteiligten, die sich durch eine wertschätzende Grundhaltung und Empathie auszeichnet.

Leitsatz: Unsere interne Zusammenarbeit ist wertschätzend, vertrauensvoll und verlässlich und orientiert sich an Transparenz und struktureller Klarheit.

  1. Arbeitsatmosphäre

Wir schaffen durch unser Verhalten eine Arbeitsatmosphäre, in der sich alle Kolleg*innen an unserer Schule wohlfühlen.

  1. Teamstrukturen

Wir verstehen uns als Team und setzen diesen Gedanken auch auf organisatorischer Ebene in unterschiedlicher Form um.

  1. Feedbackkultur

Wir etablieren eine offene und wertschätzende Feedbackkultur.

  1. Zuständigkeiten

Wir schaffen Transparenz im Hinblick auf die verschiedenen Tätigkeitsbereiche und die hierfür zuständigen Personen.

  1. Informationsweitergabe

Wir leiten alle relevanten Informationen zuverlässig an die am Schulleben beteiligten Personen weiter.

  1. Verbindlichkeit

Wir halten gemeinsam aufgestellte Regeln ein und verstehen eingeführte Konzepte als bindend.

  1. Innovation

Wir fördern neue Ideen und unterstützen deren Umsetzung .

Leitsatz: Unsere Schülerinnen und Schüler sammeln durch die Kooperation mit unseren zahlreichen externen Partnern vielfältige Erfahrungen, sodass sie sich zu selbstbewussten und weltoffenen Persönlichkeiten entwickeln können.

  1. Berufsorientierung

Wir kooperieren mit externen Partnern aus dem Bereich Wirtschaft, mit städtischen und regionalen Institutionen und Nicht-Regierungsorganisationen, um unsere Schüler*innen auf dem Weg in das Berufsleben optimal zu unterstützen.

  1. Beratung

Wir kooperieren mit verschiedenen Institutionen und Beratungsstellen der Jugendhilfe, um Schüler*innen in schulischen und privaten Konfliktsituationen professionell zu begleiten.

  1. Fordern und Fördern

Wir sind uns der zahlreichen Stärken und Schwächen unserer Schüler*innen bewusst und vermitteln Kontakt zu Kooperationspartnern, die sie begleiten und unterstützen.

  1. Kultur

Wir ermöglichen den Schüler*innen durch Zusammenarbeit mit Kulturinstitutionen und Künstler*innen vielfältige Erfahrungen, neue Perspektiven und unkonventionelle Zugänge zur Welt.

  1. Lebendige Geschichte

Wir schaffen die Möglichkeit Geschichte mit aktiven Erfahrungen zu verknüpfen, indem wir Orte aufsuchen, die historische Ereignisse und Entwicklungen erfahrbar machen.

  1. Internationaler Austausch

Wir kooperieren mit internationalen Partnern, um den europäischen Gedanken zu fördern, internationales Denken und Handeln zu erleben und Spracherwerb in einem realen Kontext zu ermöglichen.

  1. Verantwortung

Wir verdeutlichen die Wichtigkeit sozialen Engagements und nachhaltigen Handelns durch die Kooperation mit zahlreichen Partnern.

  1. Sport

Wir schaffen durch externe Partner Raum für Erfahrungen im Bereich des Sports und der Freizeitgestaltung, die persönliche Erfolge ermöglichen und individuelle Grenzen aufzeigen.

Leitsatz: Unser schulisches Leben und unsere vielschichtigen Aktivitäten tragen die Ideen Frida Levys in die Welt.

  1. Homepage

Wir haben eine stetig aktualisierte und ansprechend gestaltete Homepage.

  1. Veröffentlichungen

Wir dokumentieren unsere vielschichtigen Aktivitäten in Wort und Bild und veröffentlichen sie regelmäßig.

 3. Gestaltung

Wir gestalten unser Schulgelände und Schulgebäude im Rahmen unserer Möglichkeiten für alle ansprechend.

  1. Grundschulen

Wir präsentieren uns aktiv den Essener Grundschulen.

  1. Standortvorteil

Wir stellen unseren Standortvorteil im Essener Zentrum offensiv heraus.

  1. Corporate Design

Wir haben ein identitätsstiftendes Schuldesign mit Wiedererkennungswert.